So einfach geht es!

Wenn Freunde eingeladen sind, liebe ich es den Tisch schön zu decken. Beim letzten Mal habe ich im Blumengeschäft wundervolle Seerosen entdeckt.
Ich habe sie einfach in eine alte, wassergefüllte Suppenschüssel vom Flohmarkt gegeben.
Damit sie nicht so einsam in der Schüssel schwammen habe ich noch einige zarte Ranken vom wilden Wein hineingegeben.
Fertig war eine wundervolle und sommerliche Tischdeko. Womit verschönerst du gerne deinen gedeckten Tisch?
Alles Liebe wünscht dir deine Frau Fleißig!


Bei meinem letzten Einkauf sah ich ganz günstige Geschirrtücher und da hatte ich gleich eine Idee wie man diese auch anders verwenden könnte.
Nähe einfach zwei Geschirrtücher an der kurzen Seite zusammen und schon hast du einen Tischläufer. Je nach Tischlänge vielleicht ein drittes Geschirrtuch annähen. Du kannst den Läufer der Länge oder der Breite nach auf deinen Tisch legen.

 

Geschirrtuch

Ich habe die Tücher kurz bevor die Gäste gekommen sind genäht – also es geht wirklich ratz fatz!

 

Geschirrtuch

 

Verwendest du hochwertige Geschirrtücher, dann bekommt dein Tisch eine edle Note.

 

Geschirrtuch
Ich wünsche dir alles Liebe und gutes Gelingen, deine


Schneller geht’s wirklich nicht!

Heute möchte ich dir zeigen, wie du schnell eine sommerliche Deko für deinen Gartentisch zauberst. Gib auf ein schönes Teller oder in eine Schale Muscheln und Steine die du bei deinem letzten Urlaub gesammelt hast. Das alles kannst du aber auch in einem Deko-Geschäft kaufen. Stelle noch einige Kerzen dazu und du hast in kurzer Zeit einen schönen Blickfang auf deinem Tisch.
Ich wünsche dir eine schöne Zeit, deine