Rohe Karamell-Würfel

Hallo und schön, dass du vorbei geschaut hast!

Heute möchte ich dir ein Rezept vorstellen, dass unglaublich, himmlisch und genial ist.

Rohköstliche Karamell-Würfel!

Rohkost Karamell Würfel

Meinen Kindern, ach nein, uns allen schmecken sie so was von gut, dass ich beim nächsten Mal auf jeden Fall die doppelte Menge machen werde. Eine tolle Alternative zu Snickers, Mars und Co.!

Rohkost Karamell Würfel

Das tolle daran ist, dass du alle Zutaten im Supermarkt bekommst und auch keine besonderen Küchenmaschinen brauchst – manchmal ist das ja bei der Rohkostküche leider notwendig.

Rohkost Karamell Würfel

 

Hier das Rezept:

BODEN

2 Tassen Kokosmehl

8 entsteinte Medjool Datteln (falls sie nicht ganz weich sind, dann weiche sie bitte vorher ca. 1 Stunde in Wasser ein)

1/2 Tasse Wasser (da kannst du gleich das Einweichwasser der Datteln verwenden!)

eine Prise Salz

1 Messerspitze echte Bourbonvanillepulver

2 Esslöffel Kokosnussöl (geschmolzen)

 

Alle Zutaten mit einer Küchenmaschine zu einem Teig vermischen und auf ein Blech ca. 2cm dick aufstreichen. Ich verwende eine kleine Auflaufform oder Bratform.

Das Ganze kommt jetzt in den Gefrierschrank. Jetzt wird das Karamell gemacht.

 

KARAMELL

1 Tasse entsteinte Medjoul Datteln (wenn nicht weich genug, dann bitte wieder einweichen)

3 Esslöffel geschmolzenes Kokosöl

3 Esslöffel Kokosblütenzucker

1/4 Teelöffel Meersalz

1 Messerspitze Boubonvanillepulver

3 Esslöffel gehackte Erdnüsse

 

Alles, außer dem Kokosöl zu einer cremigen Masse mixen. Zum Schluß noch das Öl dazugeben, mixen. Die gehackten Erdnüsse werden untergehoben. Oder du kannst sie auch einfach auf  die Karamellmasse, die du auf den Boden gestrichen hast aufstreuen.

Jetzt ist das Karamell fertig. Es wird jetzt auf den Boden gestrichen und das Ganze wandert wieder in den Gefrierschrank.

Ist die Masse fest geworden, so schneide sie in Würfel und tauche diese in geschmolzener Schokolade.

Die Würfel gehen wieder in den Gefrierschrank!

Dort kannst du sie auch für einige Zeit aufbewahren – falls sie nicht auch bei dir gleich verspeist werden.

Rohkost Karamell Würfel

 

Eine Schokosauce selber machen geht ganz einfach.

Schmelze auf niedrigster Stufe einige Esslöffel Kokosöl. Ist das Öl geschmolzen, so rühre nach und nach Backkakao hinzu. Zum Süßen gebe ich immer Honig (dann nicht vegan) oder Kokosblütenzucker und etwas Zimt dazu. Rühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

 

Was sagst du zu diesem Rezept? Ich finde es sehr einfach und schnell zu machen. Probiere es aus, diese Würfel sind wirklich ein wahrer Gaumenschmaus. Dieses Rezept stammt ein klein wenig  abgewandelt von der Seite http://kraftort-rohkostkueche.de

Rohkost Karamell Würfel

 

Ich wünsche dir gutes Gelingen.

Alles Liebe, deine