Wenn jeder etwas anderes mag ……

Hallo und herzlich willkommen zu meinem neuen Beitrag!

Letztens fiel uns überhaupt nicht ein, was wir kochen sollen.
Jeder wollte etwas anderes!
Einer wollte Huhn, aber doch lieber Toast, aber auf jeden Fall einen Salat dazu …..
Ok, warum nicht alle Wünsche zusammen mischen?

Voilà hier ist das Essen:

ein Spezial Toast, Hühnersandwich oder auch Clubsandwich – ganz wie du willst.
Keine komplizierten Zutaten, veränderbar und schmeckt sicherlich allen.

Hühnersandwich

Und hier das Rezept für dich:
Ich schreibe es jetzt einmal für eine Person auf.

3 getoastete Toastscheiben
verschiedene Blattsalate
Sauce (hier kannst du Mayonnaise, Sauce tartare oder welche Sauce du gerne magst nehmen)
Eiaufstrich
4 Scheiben gebratener Speck (Frühstücksspeck)
gebratene Hühnerbrust (in kleine Stücke geschnitten!)
Salz
Pfeffer

Clubsandwich (5)

Ich brate immer zuerst die Hühnerbruststücke an, würze sie und brate danach den Speck schön knusprig an.
Während der Speck brät, toaste ich den Toast, damit die Zutaten noch alle warm sind!

Schichte die Zutaten zwischen die Toastscheiben und schneide den Toast diagonal, damit du 2 Dreiecke erhältst.
Sehr gut passen Wedges, Oliven und/oder Kapernbeeren dazu.

Und so machst du Wedges:

Kartoffel gut waschen und in feine Spalten oder Stäbchen schneide.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, ein bißchen Olivenöl darüber geben und bei 220° im Backrohr schön knusprig braun backen. Wenn du magst, dann kannst du sie noch mit Gewürzen verfeinern. Rosmarin schmeckt uns zum Beispiel sehr gut.

 

Clubsandwich

Essen ist fertig!

 

Ich mache dies manchmal zu Mittag wenn ich nicht so viel Zeit zum Kochen haben, aber auch als Abendessen eignet es sich super! Oder als Essen für Freunde, für den Ausflug oder für’s Picknick……..

Ich hoffe, ich konnte dich heute mit diesem Rezept inspirieren.
Und falls du Lust bekommen hast es nachzukochen, so lass von dir hören, ob es dir geschmeckt hat.
Ich würde mich freuen.

Ich wünsche dir alles Liebe, deine