Osterfrühstück ist fertig

Hallo und herzlich willkommen!

Ostern naht und deshalb möchte ich dir heute ein Rezept verraten, das zu meinen absoluten Lieblingen gehört und sehr gut zur Osterzeit bzw. für deinen Osterbrunch oder das Osterfrühstück passt.

Mein Mann hat dieses Frühstücksrezept an einem Sonntag für uns gekocht und wir waren alle, aber wirklich alle begeistert.

Es sind in kleinen Förmchen gebackene Eier, sie werden in Frankreich auch Oeufs Cocotte genannt.

27.2.2017 (5)

Hier das Rezept für 4 Personen

150g gemischte Pilze (wir hatten Kräuterseitling und Austernpilze)

Butter

Olivenöl

unbehandelte Zitrone

4 Eier

4 Esslöffel Schlagobers

50g Parmesan

Schnittlauch

Salz Pfeffer

Oeuf Cocotte

Ofen auf 180 Grad vorheizen (Ober- und Unterhitze)

Streiche 4 ofenfeste Förmchen mit Butter aus

Die Pilze in kleine Stückchen schneiden (halbieren, in Scheiben schneiden) und sie in einer Pfanne mit Olivenöl kurz anbraten.

Mit Salz, Pfeffer und geriebener Zitronenschale würzen.

Fülle in jedes Förmchen ein paar Pilze, ein aufgeschlagenes Ei dazu, je ein EL Schlagobers darübergießen und geriebenen Parmesan darüberstreuen. Ein wenig Olivenöl darüberträufeln.

 

Im Backofen ca. 12-15 Minuten backen. Das Eiweiß sollte sich gesetzt haben und der Dotter soll noch wackeln, dann sind sie richtig.

Raus aus dem Ofen und mit Schnittlauchröllchen bestreuen. Fertig!

Sehr gut passt frisches Baguette oder getoastetes Brot.

Oeuf Cocotte

Vielleicht wäre das eine Idee für deinen Osterbrunch?

Ich wünsche dir auf jeden Fall gutes Gelingen und lass’ es dir schmecken!

Alles Liebe, deine


Omelett

Servus und schön, dass du hier bist!

Heute möchte ich dir ein Rezept von mir verraten, das als Frühstück passt, als Hauptspeise oder sich hervorragend als Abendessen eignet.

Es ist ein Omelett, gefüllt mit Gemüse und Schafskäse.Omlett mit Gemüse

Bei den Mengenangaben arbeite ich immer ganz nach Gefühl. Auf jeden Fall würde ich 2 Eier pro Person nehmen. Wieviel Gemüse du in das Omelett geben willst, bleibt dir überlassen.

Du brauchst:

Eier

Karotten

Zucchini

Zwiebel

Paprika (ich mag es lieber ohne)

Kirschtomaten

Kräuter der Provence

Schafskäse

Salz

Öl

Butter

Schlagobers oder Hafercreme/Mandelcreme

 

Omelett mit Gemüsefüllung

Zuerst machst du die Gemüsefülle.

Schneide die Zwiebel klein und röste sie in einer Pfanne mit etwas Öl goldgelb an.

Zucchini, Karotten in Stifte schneiden und mitrösten. Dann die Kirschtomaten in die Pfanne geben.

Gut mit Salz und vor allem mit den Kräutern der Provence (da bitte nicht sparen) würzen.

Omlett mit Gemüse

Etwas Schlagobers oder veganes Schlagobers (Hafercreme) dazugeben und alles gut einkochen lassen.

Danach das Ei in einer Tasse versprudeln, salzen. In einer Pfanne Öl mit etwas Butter erhitzen und die Eimasse einlaufen lassen.Sobald das Ei an der Oberfläche gestockt ist, das Omelett auf einen Teller gleiten lassen.

 

Das Gemüse auf einer Seite verteilen, den Schafskäse darauflegen  und die andere Seite mit einem Pfannenwender darüber schlagen. Das kann natürlich Patzer auf dem Teller geben. Ich lege deshalb einen sauberen Teller auf den Teller mit dem Omlett und wende die Teller. Dadurch habe ich das Omelett auf einen schönen Teller.

Omlett mit Gemüse

Du kannst das Omelett noch mit Petersilie bestreuen.

Ein herrliches Gericht, das du ausprobieren solltest.

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

Alles Liebe, deine


Mhmm, es gibt Frühstück!

 

Am liebsten mag ich es, wenn am Sonntag die ganze Familie am Frühstückstisch versammelt ist, der Tisch ist liebevoll und reichlich mit guten Sachen gedeckt und alle plaudern munter darauf los. Jeder nimmt sich was er gerne mag und der Tag beginnt für mich perfekt.

Unter der Woche schaut es natürlich ganz anders aus. Damit ich vor lauter Frühstück machen, Jause für die Schule herrichten, Hefte suchen, Schuhe! suchen und was sonst noch alles vor dem Hausverlassen passieren kann, nicht auf mein eigenes Frühstück verzichten muss und hungrig aus dem Haus gehe, habe ich für mich das ideale Frühstück entdeckt.

Frühstück in der Flasche

Und wenn es dir genauso geht wie mir, dann probiere es aus – ein paar ruhige Minuten findest du sicherlich um es zu genießen.

Hier das Rezept:

1 Banane
1 kleine Gurke
2 Esslöffel Haferflocken (die feinen)
1 Becher Joghurt

und das kommt noch dazu wenn du es magst

1 kl. Teelöffel Matcha Pulver – bring dir in der Früh die Energie die du brauchst
1 kleine Scheibe Ingwer

Gerne gebe ich mir auch einen kleinen Bund Petersilie dazu.

Du kannst natürlich noch mehr oder anderes Obst hinzufügen. Sehr gut schmeckt
Birne
Apfel
Zuckermelone
Pfirsich
Nektarinen, Datteln und auch eingeweichte Mandeln.

All das gibst du in einen Mixer und mixt alles auf höchster Stufe – und schon hast du ein sättigendes Frühstück ohne allzu großen Aufwand.

Frühstück in der Flasche

Auch für Kinder die nicht gerne Frühstücken ist es ideal!

Ich wünsche dir einen guten Start in den morgigen Tag!
Alles LIEBE, deine