Süße Häschen am Stiel

Herzlich Willkommen!

Brauchst du noch eine kleine Idee für dein Osterfest?

Hier ist sie: Osterhasen am Stiel.

ostern (1)

Sie sind ganz leicht nachzumachen und auch die Kleinen können mithelfen.

Zuerst brauchst du natürlich einen Teig.

Hier das Rezept von meiner Omi:

750g Mehl

250g Butter

250g Zucker (oder Honig)

4 ganze Eier

1 Packerl Backpulver

1 Packerl Vanillezucker

etwas abgeriebene Zitronenschale, etwas Salz

Holzspieße

 

Achtung! Dieses Rezept bringt gaaanz viele Häschen hervor. Also wenn du nur wenige benötigst, nimm bitte die Hälfte der angegebenen Menge!

 

Alles zusammen mischen und im Kühlschrank rasten lassen.

Den Teig auswalken und kleine Hasenköpfe ausstechen. Bei 200 Grad im Ofen backen.

Die Spieße kannst du schon vor dem Backen in den Teig stecken, oder erst nachher.

Kleiner Tipp von ihr: Wenn der Teig zu dick sein sollte, einfach etwas Rum (nur für die Erwachsenen ;)) oder Zitronensaft dazu. Keine Milch, denn die macht den Teig trocken!

 

Jetzt brauchst du noch eine Glasur zum Verzieren.

75g Staubzucker

1EL Zitronensaft

1/2 EL zerlassenes Kokosfett

Alles gut miteinander vermischen damit keine Klümpchen entstehen. Jetzt kannst du noch einen Teil der Glasur mit Lebensmittefarbe rosa und schwarz einfärben. Du kannst die Glasur natürlich auch in Tuben kaufen!

Die Kekse mit der Glasur verzieren und gut trocknen lassen!

Jetzt noch eine Masche drum herum und fertig ist das Häschen.

Sie machen sich toll im Osterkörbchen oder am Ostertisch auf die Teller gelegt. Ganz süß sind sie auch im Osterblumenstrauß.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Backen!

Alles Liebe, deine

Teilen

2 Kommentare zuSüße Häschen am Stiel

Supernette Idee! Danke!

Alexandra
13 April 2017

Liebe Alexandra,
vielen Dank für deinen lieben Kommentar!
Ja, ich finde auch, dass das eine nette Idee ist und nicht nur zur Osterzeit!
Alles Liebe und Grüße an dich
Claudia

Frau Fleißig
15 April 2017

Was ist deine Meinung?

Füge deinen Kommentar dazu!