FrFl_LebkuchenWebshop_406x518px

Lebkuchen

€9,90

Der Klassiker der Weihnachtsbäckerei.
Weicher, saftiger Lebkuchen mit gerösteten Haselnüssen. Nach einem alten Familienrezept von meiner Omi Amalia.

Zutaten
Roggenmehl, Rohrzucker, Haselnüsse, Speisesoda (Backtriebmittel: Natriumhydrogencarbonat), Lebkuchengewürz (Zimt, Muskatnuss, Koriander, Ingwer, Fenchel, Gewürznelken, Piment, Anis, Sternanis, Pfeffer, Cardamomsaat)

Zubereitung

Die Backmischung in eine große Schüssel füllen und gut durchmischen.

2. 100g Bienenhonig und 1 Ei dazugeben.

3. Alles gut verkneten, bis eine glatte Teigkugel entsteht.

4. Den Lebkuchenteig im Kühlschrank eine Nacht rasten lassen.

5. Am nächsten Tag den Backofen auf 170° vorheizen (Ober-/Unterhitze).

6. Den Teig auf einer bemehlten Fläche 3 bis 4mm dick ausrollen und Kekse ausstechen.

7. 1 Eidotter mit etwas Schlagobers oder Milch mischen und damit den Lebkuchen bestreichen. Mit Nüssen, Rosinen oder Zuckerstreusel verzieren.

8. Den Lebkuchen bei 170° ca. 8 – 10 Minuten backen.
Auskühlen lassen, entweder sofort essen oder in einer Dose aufbewahren.

Frau Fleißig wünscht gutes Gelingen!