Glutenfreies Vollkorn Brot

Ein herzliches Hallo! Schön, dass du vorbei geschaut hast!

Heute möchte ich dir ein Rezept für ein glutenfreies Brot vorstellen.

 

Ich habe es letzte Woche gebacken – leider muss meine älteste Tochter glutenfrei essen – uns hat es also auch erwischt ;)

Ich muss mich erst einmal umstellen, aber es gibt ja mittlerweile schon so viele glutenfreie Rezepte.

Ja, und letzte Woche war meine Große bei uns und da wollte ich ihr ein gutes Brot backen. Uns hat es geschmeckt, wobei ich schon ehrlich sagen muss, dass es für uns gewöhnungsbedürftig ist. Es hat für uns auch ein bißchen bitter geschmeckt, vielleicht war das auch das Buchweizenmehl – ich habe ja keine Erfahrung in diesen Sachen. Auf jeden Fall werde ich weiterhin Brote probieren, für unsere Gesundheit ist es ja auch nicht schlecht, hin und wieder etwas Glutenfreies zu essen.

glutenfreies brot

 

 

Hier das Rezept dazu:

 

200g Vollkornreis

150g Hirse

150g Buchweizen oder Buchweizenmehl

1 Packerl Trockenhefe oder 1 Würfel frische Hefe

400ml lauwarmes Wasser

1 TL Salz

2 EL Hanfsamen geschält oder Sonnenblumenkerne (muss aber nicht sein)

wenn du magst, dann kannst du auch Brotgewürz oder Sesam oder Mohn dazugeben

 

Zuerst malst du den Reis, die Hirse und den Buchweizen (falls du ihn ganz gekauft hast).

Die Trockenhefe dazugeben oder die frische Hefe in lauwarmen Wasser auflösen.

Die aufgelöste Hefe oder die Trockenhefe zum Mehl dazugeben. Jetzt kommt das lauwarme Wasser dazu und mit einer Küchenmaschine alles gut verkneten.

Achtung! Nicht erschrecken, der Teig ist relativ flüssig.

 

Eine Kastenform gut mit zimmerwarmer Butter/Margarine ausstreichen. Den Teig einfüllen und ab in den kalten! Ofen damit.

glutenfreies brot (2)

 

Auf der mittleren Schiene 30 Min. bei 250°C Ober-/Unterhitze backen.

Dann bei 200°C weitere 30 Min.  backen.

Das Brot aus der Form nehmen und auskühlen lassen.

Fertig!

glutenfreies brot (3)

Auf jeden Fall hat uns das Brot viel besser geschmeckt als die glutenfreien Brote aus dem Geschäft.

Auch wenn du nicht glutenfrei essen musst ist es wert es einmal auszuprobieren.

glutenfreies brot (1)

 

Ich wünsche dir gutes Gelingen beim Ausprobieren!

Alles Liebe, dein

Teilen

Was ist deine Meinung?

Füge deinen Kommentar dazu!