Ein herzliches Hallo!

Der Herbst lässt mich leider warten. Ich weiß, für einige ein komischer Gedanke den Sommer nicht noch länger  genießen zu wollen,  aber ich liebe diese Jahreszeit!  Und ich freue mich schon so darauf.

Obwohl, so heiß ist es ja auch nicht mehr – damit kann ich mich anfreunden, denn mit den milderen Temperaturen komme ich besser zurecht.

Das Essen wird bei uns also so schnell noch nicht herbstlich, sondern es gibt wieder etwas Gutes für die wärmeren Tage. Nämlich diesen Kichererbsensalat:

Kichererbsen

Wie immer bei mir, ganz einfach und schnell zubereitet. Und natürlich gesund. Die Kichererbsen und der Schafskäse liefern besonders viel Eiweiß und er ist auch für Vegetarier ein Gaumenschmaus.

KichererbsenUnd so bereitest du ihn zu:

1 Glas Kichererbsen

Paradeiser

rote Zwiebel

Salatgurke

Schafskäse

Olivenöl

Salz, Pfeffer, Oregano, Zitronensaft (der gibt dem Salat einen frischen Geschmack!)

Petersilie

 

Die Kichererbsen in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen. In eine Schüssel geben.

Zwiebel kleinschneiden, Tomaten und Gurke schneide und auch in die Schüssel geben.

Mit Olivenöl und den Gewürzen abschmecken.

Dazu noch ein gutes frisches Weißbrot und fertig ist das Mittagessen oder das Abendessen.

Kichererbsensalat (1)

Ich wünsche dir die Tage, die du am liebsten hast – ob heiß, warm oder kühl!

Laß’ es dir einfach gut gehen!

Alles Liebe, deine

Teilen

Was ist deine Meinung?

Füge deinen Kommentar dazu!